Pdf nicht automatisch downloaden chrome

Seit ich die neueste Version von Acrobat Reader DC heruntergeladen habe (Version 2015.009.20079) weigert sich mein Browser (oder Reader), mir eine PDF-Datei OHNE Öffnen in Adobe Reader zuerst speichern zu lassen. Chrome ist ein leistungsfähiger Browser. Es wird alle Ihre RAM wie ein Schwamm aufsaugen Wasser verbrauchen, aber es wird diesen RAM für immer verwenden, meistens. Unter den vielen nützlichen Dingen, die es tun kann, ist seine Fähigkeit, eine PDF-Datei zu öffnen. Es mag trivial erscheinen, aber es gab einmal eine Zeit, in der gute PDF-Leser schwer zu kommen waren. Wenn Sie in Chrome auf einen Link zu einer PDF-Datei klicken, wird sie im Browser geladen und Sie können sie lesen. Es gibt eine Option, um die Datei offline zu speichern, aber wenn Sie es vorziehen, pdFs automatisch in Chrome herunterzuladen, anstatt sie zuerst zu öffnen, können Sie sie so einstellen, dass sie genau das tut. Wenn Sie nun eine PDF-Datei in Chrome öffnen, wird sie in dieser Registerkarte nicht geöffnet. Stattdessen wird es sofort heruntergeladen. Wenn Sie nicht möchten, dass sie in Ihren Download-Ordner gehen, können Sie von Chrome jedes Mal danach gefragt werden. Dadurch wird Chrome aufgefordert, seinen integrierten PDF-Viewer anstelle des Herunterladens zu verwenden. Nachdem dies aktiviert ist, um PDFs herunterzuladen, drücken Sie einfach Befehl+S.

Sie können PDFs normalerweise automatisch in Chrome öffnen, indem Sie auf die Datei klicken, die Sie sehen möchten. Ich hatte tatsächlich das entgegengesetzte Problem – ich wollte sie automatisch öffnen, aber sie nach dem Zufallsprinzip gestoppt. Standardmäßig werden die meisten heruntergeladenen PDF-Dateien im internetbrowser, der derzeit verwendet wird, in der Regel in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Auf dieser Seite wird beschrieben, wie der Browser PDF-Dateien automatisch herunterlädt, anstatt sie auf einer neuen Registerkarte zu öffnen. Um fortzufahren, wählen Sie Ihren Browser aus der Liste unten und folgen Sie den Anweisungen. Aktivieren Sie auf der folgenden Seite die Option “PDF-Dateien herunterladen, anstatt sie automatisch in Chrome zu öffnen”. Aber was ist, wenn Sie den PDF-Reader in Chrome nicht mögen? Da es ziemlich kahl auf Funktionen ist, können Sie es vorziehen, PDFs herunterzuladen und sie mit einem Desktop-PDF-Reader zu öffnen, anstatt 4 Sehr leichte Alternativen zu Adobe Reader Sind Sie immer noch Adobe Reader für PDF-Dokumente? Es ist an der Zeit, zu einem alternativen PDF-Reader überzugehen, der leicht ist, schnell startet und Ihre Dokumente dennoch speichert. Lesen Sie mehr .

Glücklicherweise müssen Sie nur eine Chrome-Einstellung umkehren, um diesen mittleren Schritt auszuschneiden. Wenn bestimmte Dateitypen immer geöffnet werden sollen, nachdem sie heruntergeladen wurden, klicken Sie auf den Pfeil neben der Dateischaltfläche in der Downloadleiste und wählen Sie Immer geöffnete Dateien dieses Typs aus. Um zu verhindern, dass potenziell schädliche Dateien automatisch auf Ihren Computer heruntergeladen werden, ist diese Option nicht für ausführbare Dateitypen verfügbar, z. B. für Dateierweiterungen mit .exe, .dll oder .bat (für Windows) und .dmg-Erweiterungen (für Mac). Auf Chrome war ich in der Lage, es auszuschalten, indem ich zu erweiterten Einstellungen ging und es gab eine Box, die sagte, dass ich einige Dateien nach dem Herunterladen automatisch geöffnet hatte. Ich habe dies deaktiviert und jetzt öffnet es sie nicht. Ich fand es unter Downloads. sobald ich darauf geklickt habe, verschwand es. Meine PDF-Dateien werden jetzt nicht mehr geöffnet, wenn ich sie herunterlade und speichere. Ich bin so wieder aufgegeltern.

Um den Namen einer PDF-Datei zu ändern, die Sie herunterladen möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Download-Link und wählen Sie Speichern unter aus.

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.